Anti-Stress-Nahrungsmittel

April, April – der macht, was er will. 
Das Wetter ist wechselhaft, die Stimmung auch. Wie kann man diesen Stimmungsschwankungen inmitten vom Alltagsstress entgegenwirken? Natürlich mit leckerem Essen oder einer Runde Meditation und Yoga! 

Zu den besten Anti-Stress-Lebensmitteln zählen zum Beispiel Nüsse, Kerne, Samen, grünes Gemüse wie Spinat oder Avocado, grüner Tee, Süßkartoffeln, Paprika, Bananen, Haferflocken, Hülsenfrüchte oder auch Kakao bzw. dunkle Schokolade. Bei dieser Auflistung ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei. 

Nervenstärkende Nährstoffe sind vor allem Vitamin-B-Komplexe (“Nervenvitamine”, Vitamin D (der “Allrounder”), Magnesium (“Entspannungsmineral”) und die Aminosäure Tryptophan. Komplexe Kohlenhydrate und hochwertige Eiweiße sind für die Stressreduktion ebenfalls relevant. 

Nicht umsonst gibt es die Bezeichnung “Studentenfutter” bei Nuss- und Kernmischungen, die im Supermarkt erhältlich sind. Studenten sind oft im Lern- und Zeitstress – also warum sind diese kleinen Nahrungsmittel der perfekte Snack für sie? Nüsse gehören mit nahrhaften Fetten, wertvollen Eiweißen, Kohlenhydraten, Vitalstoffen, Mineralien und Ballaststoffen zu den konzentriertesten Lebensmitteln überhaupt. 

Grünes Gemüse wie Spinat, Grünkohl, Mangold, Brokkoli oder Avocado liefern Eisen, viele B-Vitamine und Magnesium. Eisen unterstützt dabei die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit. 
Auch grüner Tee ist wegen seiner stimmungsaufhellenden und belebenden Wirkung durch das Koffein perfekt als Getränk nebenbei an einem stressigen Tag geeignet. Im Vergleich zu Kaffee wird dabei nicht das überdrehte Gefühl ausgelöst, was nicht zuletzt an der angstlösenden Wirkung vom L-Theanin liegt. 

Bananen enthalten als echtes “Happy-Food” nervenstärkende Nährstoffe wie Vitamin B6, aber auch Magnesium, Kalium und vor allem Tryptophan. Dies führt zur Bildung des Glückshormons Serotonin. Das Gleiche ist übrigens bei Kakao und Haferflocken der Fall. Ein gesundes Müsli ist dementsprechend als Frühstück die perfekte Grundlage für einen produktiven Tag! 

Jede Menge B-Vitamine, Kalium und Magnesium, enthalten in Hülsenfrüchten wie Linsen, Erbsen oder Kichererbsen, sind dann ideal für ein ausgewogenes Mittagessen im Büro geeignet. Wie wäre es mit einer Linsensuppe oder einer Erbsensuppe? 

Mit diesen Tipps ist man ernährungstechnisch ideal für eine stressige Arbeits- oder Uniwoche gewappnet. 

Hinterlasse einen Kommentar

Shop now

You can use this element to add a quote, content...